zurück zum Start
Katholische
Gemeinde St. Johannes
Pfarrei St. Franziskus, Bochum Süd
Weiterleitung zum Auftritt der Pfarrei St. Franziskus

 

Startseite Kontakte / Gruppen Nachrichten Gottesdienste Gemeinderat Geschichte Die Kirche Leitbild Gästebuch Links Bildergalerien Mobil / RSS Impressum Anfahrt(en)

Frei Alberto Schule, Brasilien

Kontakt: Hans Gels, johanngels@aol.com

Die Voraussetzung für eine menschenwürdige Zukunft ist die Tatsache, dass Kinder lesen, schreiben und rechnen lernen können. Die Verantwortlichen des Staates haben aber kein Interesse daran, dass die arme Bevölkerung diese Fähigkeit erlangt.

Die Frei Alberto Schule in Sao Luis, Brasilien, bietet 1078 Kindern die Möglichkeit die Vorschule und die Grundschule zu besuchen. In einfachen Holz- oder Lehmhütten mitten in den Favelas findet der Unterricht statt. Jeweils 30 Kinder besuchen eine Klasse in einer der 15 Basisgemeinden. Ein großer Anreiz, die Schule zu besuchen, ist das tägliche warme Essen, das die Kinder bekommen - häufig die einzige Mahlzeit am Tag.

Die Kosten für dieses Essen betragen pro Klasse 50 Euro in der Woche. Eine Lehrerin verdient 250 Euro im Monat.

An das Projekt gehen allgemeine Spenden und der Überschuß aus dem Verkauf fairer Waren durch die Projektgruppe. In den sonntäglichen Messen können die Kinder ihre Opfergabe in eine besondere Opferschale auf den Stufen des Altars geben. Diese Spende ist bestimmt für die Anschaffung der in Brasilien vorgeschriebenen Schulkleidung. In der Frei Alberto sind das einfache aber gleiche gelbe T-Shirts.