zurück zum Start
Katholische
Gemeinde St. Johannes
Pfarrei St. Franziskus, Bochum Süd
Weiterleitung zum Auftritt der Pfarrei St. Franziskus

 

Startseite Kontakte / Gruppen Nachrichten Gottesdienste Gemeinderat Geschichte Die Kirche Leitbild Links Bildergalerien Mobil / RSS Anfahrt(en) Impressum/Datenschutz

Martinszug

in Bochum-Wiemelhausen

Sonntag, 11. November
Beginn: 17.00 Uhr in der
St. Johannes-Kirche, Brenscheder Straße

Sankt Martin


Veranstalter:
Die Evangelischen Kirchengemeinden Petri und Baumhofzentrum
Die Katholische Gemeinde St. Johannes

Ordnung des Martinszuges
Der Zug beginnt um 17.00 Uhr in der St. Johannes-Kirche mit einer Einführung und Martinsliedern. Dann begleitet uns der ,,Heilige Martin” auf seinem Pferd über die Brenscheder Straße, Stiepeler Straße, Möllersweg, Glücksburger Straße, Brenscheder Straße zur Wiese am Pfarrzentrum. Hier wird das Martinsfeuer entzündet.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise der Ordner.

Brennende Pechfackeln dürfen im Zug nicht mitgeführt werden.
Nur einige ältere Mitglieder der KJG und der DPSG begleiten die Musik und „St. Martin” mit Fackeln.

Musik
Der Posaunenchor der Petri-Gemeinde übernimmt die Begleitung der Lieder in der Kirche, eine Kapelle übernimmt die Begleitung während des Zuges. Die Martinslieder stehen auf den in der Kirche ausgelegten Liedzetteln. Die Liedzettel können für den Zug mitgenommen werden. Am Ende des Zuges können die Liedzettel bei der Kapelle oder den Ordnern zurückgegeben werden.