Nachrichten aus St. Johannes und aus der Pfarrei

Vorabendmesse um 17:00 Uhr in St. Martin

Für die kostenlose Fahrt zur Vorabendmesse nach St. Martin steht samstags um 16.40 Uhr, ein Taxi für die Hin- und Rückfahrt bereit. Wer mitfahren möchte und sich noch nicht gemeldet hat, möge dies bitte tun, damit wir für die nötige Anzahl von Plätzen sorgen können.

Fasten- und Osterzeit

Mit dem Aschermittwoch beginnen die 40 Tage der Vorbereitung auf die Feier des Todes und der Auferstehung Jesu Christi.

Veröffentlichungen

Möglichkeit des Widerspruchs zu Veröffentlichungen von Taufen, Trauungen, Ehejubiläen und Sterbefällen

Stille Meditation und Abendgebet

Jeden Montagabend von 20 bis 20.45 Uhr besteht in der Kapelle von St. Martin die Möglichkeit zur stillen Meditation mit anschließendem Abendgebet. Herzliche Einladung!

Haushaltspläne einsehbar

Die Haushaltspläne 2020 für die Pfarrei St. Franziskus wurden vom Bischöflichen Generalvikariat genehmigt und liegen vom 03. bis 14.02.2020 während der üblichen Bürozeiten oder nach vorheriger Terminvereinbarung (Tel.: 8903790) in der Verwaltung der Pfarrei St. Franziskus, Franziskusstraße 17 zur Einsicht aus.

Logo Sternsinger

Sternsinger in St. Johannes

Vom 03.-05. Januar 2020 waren die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs.

Gemeindeversammlung und Neujahrsempfang

Sonntag, den 19. Januar 2020: Heilige Messe um 11.30 Uhr

Anschließend Neujahrsempfang im Gemeindezentrum mit Gemeindeversammlung sowie einer gemeinsamen warmen Mittagsmahlzeit.

Krippe St. Johannes

Krippe St. Johannes

Unsere Krippe ist in der Weihnachtszeit ein Anziehungspunkt für Jung und Alt, es ist eine große Freude, sie anzuschauen! Allen Helfern, die beim Aufbau geholfen haben und beim Abbau helfen werden, ein herzliches Dankeschön!

Glockenrock in St. Johannes am 29.11.2019

Ein etwas anderes Konzert, das seinesgleichen sucht.

Heute ein König - Sternsinger gesucht!

Am Freitag/Samstag, den 3. und 4. Januar werden die Sternsinger in der Gemeinde unterwegs sein. Viele fleißige Kinder der Vorjahre sind uns treu gelieben. Wir suchen aber durchaus noch weitere Kinder, um möglichst viele Haushalte besuchen zu können!